Egal ob Tag- oder Nachtschwärmer, hier findet jeder seinen Platz.

Was uns so besonders macht? Warum du gerade hier bleiben solltest?

Weil du hier ein Zuhause haben wirst!

Hast du dir schon einmal gewünscht, einem alten Serienhelden wieder Leben einzuhauchen oder einem bekannten Charakter ein anderes Wesen zu verleihen? Genau das kannst du hier tun. Denn hier ist Freiraum für die Kreativität deiner Charakter-Schmiede. Das Gesicht des Soapstars gefiel dir, aber seine Rolle nicht? Dann kreiere ihn neu, sofern niemand ihn vermisst und sucht. Du hast eine abgefahrene Idee für einen Plotchar? Wirf ihn in das Leben des ‚CarpeNoctem‘.

Unser Mystery / Fantasy-Forum vereint harmonisch die Geschichten einiger Serien und so finden auch viele erfundene Charaktere ihren Platz und spielen in gelungenen Crossovers oder schreiben die Geschichte der Serien weiter – oder neu.

Die Story beginnt, wann ihr sie beginnen lassen möchtet. Das bedeutet, IHR könnt entscheiden, wie und ab wann es weiter geht! Sollten schon andere Seriencharas da sein, könnt ihr in den Ministories herausfinden, wo wir gerade stehen. Ansonsten sprecht uns einfach an.

Unsere Wesenskunde ist noch lange nicht fertig gestellt! Solltest du also jemand sein, den unsere Welt noch nicht gesehen hat, dann lass es uns wissen. Und wenn du mit deiner stimmigen Idee hier her passt, dann machen wir dich zu einem Bestandteil unseres Wissens

Also, meldet euch an und lasst uns zusammen etwas Neues erschaffen!
#1

Camaxtli

in Wesenkunde 03.11.2018 12:56
von Elena Gilbert | 313 Beiträge
avatar
Name: Elena
Wesen Vampir
Rudel/Blutlinie Klaus
Gesinnung Wir werden sehen
Playstatus HP: Damon | Bar NP:Free

Urspung

Im späten 15. Jahrhundert, während der Zeit der spanischen Inquisition, versuchte ein alter Stamm der Azteken sich vor den Kriegen zu schützen. Der Schamane des Stammes belegte die Soldaten mit einem Zauber, um ihnen die Kraft gegen die Armada der Spanier zu geben. In ihrem Glauben, nur durch Blutopfer ausreichend Macht hervorbringen zu können, wurden die Alten des Dorfes getötet um den Zauber zu sprechen. Da es sich nun um schwarze Magie handelte, erschuf er nicht nur einen Stärkungszauber sondern kreierte ein neues Wesen mit ausgefeilten Sinnen und körperlichen Eigenschaften, die Camaxtli.

Die Stammeskrieger verwandelten sich für den Kampf in dunkle Kreaturen die keinem Menschen mehr ähnelten. Ihr einziger Existenzgrund war der Schutz ihrer Angehörigen und dem Dienen ihres Erschaffers. Viele fielen der Blutgier zum Opfer und konnten ihre neue Macht nicht kontrollieren. Sie vergaßen ihre Mission des Schutzes und ihre Menschlichkeit, was sie zu Trieb gesteuerten Monstern machte. Im Kampf mit ihrem neuen Ich, gingen sie zu Grunde.
Die übrig gebliebenen kämpften in ihrer neuen Gestalt, um den Stamm zu schützen, verloren am Ende jedoch und zogen sich zurück.
Sie lernten ihr neues Wesen zu akzeptieren und zu kontrollieren und wandelten sich fortan nur noch selten. Heute leben sie wie gewöhnliche Menschen unter uns und verfolgten ihren natürlichen Instinkt je her als Hüter des Friedens und der Gesetze. Gesegnet und Verflucht mit dem ewigen Schicksal ihre Angehörigen zu Schützen.


Verwandlung

Camaxtli werden heute, aus der Ursprünglichen Linie als solche geboren und erhalten so ihre Fähigkeiten.
Sie können kontrollieren, wann sie sich in ihre Wesensgestalt wandeln und ihre damit verbundenen Stärken nutzen wollen.

Durch den Ursprungszauber ist es, mit Hilfe eines Menschenopfers, möglich auch neue Camaxtli zu erschaffen. Jedoch ist der Zauber sehr schwierig, komplex und gefährlich, weshalb er von Zirkeln, die überhaupt von ihm wissen verboten ist.
Die erschaffenen sind Stärker als die mittlerweile geborenen, verfallen aber leichter dem Blutrausch der dunklen Seite und werden so zu einem "Seelenlosen" Monster.
Außerdem haben die durch Magie gewandelten Camaxtli meist keinen freien Willen und wenig Wert, da sie zu einem bestimmten Zweck erschaffen wurden und ausschließlich dafür ihrem Meister zu dienen haben.
Stirbt der Erschaffer, besteht die Möglichkeit für Camaxtli sich ihrer Menschlichkeit zu besinnen und in ein normales Leben zurück zu kehren.


Good to Know

● Camaxtli können sich nicht normal fortpflanzen sondern nur ein einziges Ei in ihrer Wesensform (Geschlechtsneutral) hervorbringen aus dem natürlichen Instinkt ihrer Arterhaltung. Aus diesen Eiern entwickeln sich ihre Nachkommen, die mit ca. 5 Jahren das erste Mal die Wandlung in einen Menschen schaffen, in dem sie ihren Panzer abstreifen.
● Sie haben einen einzigartigen Körpergeruch, der für Wesen und Tiere mit besonderer Nase wahrnehmbar ist (Als Mensch süß-nussig, als Wesen herb-nussig)
● In menschlicher Form besitzen sie lediglich eine etwas erhöhte Stärke, Schnelligkeit & Widerstandskraft als normale Menschen, jedoch ihr voll ausgeprägtes Gehör.
● Eine Artenmischung zum Hybriden ist nicht möglich, da die Magie der Camaxtli zu dominant ist.
● Camaxtil können durch Konzentration kontrollieren welche Form sie annehmen.Wenn ihre Blutlust oder ihr Adrenalin jedoch zu hoch sind, oder ihre Emotionen sie negativ übermannen, kann eine unkontrollierte Wandlung stattfinden
● Die Körperwärme eines Camaxtli ist hoher als eines Menschen. Die gesunde Temperatur eines Camaxtli beträgt 45 ° Celsius.
● Am Ende des Schwanzes befindet sich ein sehr scharfes Körperteil mit Gift getränkt, was einen sehr feinen Schnitt verursacht und das Opfer langsam vergiftet.





Stärken
Stärke:
Sie sind übermenschlich Stark. Ein fahrender LKW ist problemlos anzuhalten.
Gehör:
Das Gehör ist sehr sensibel ausgeprägt und fähig Sonarwellen zu erkennen, ähnlich der einer Fledermaus, Hunden oder Delphinen
Haut:
Die Haut eines Camaxtli ist hart wie Chitinpanzer & und mit normalen Mitteln kaum zu durchdringen.
Schnelligkeit:
Da sie überwiegend auf allen vieren laufen, können sie fast 70 km/h aufbringen.
Gift:
Ihr Gift ist nur durch ihr eigenes Blut oder das einer Jägerin heilbar
Schwächen
Wandlungsschmerzen:
Die Wandlung ist äußerst schmerzhaft, was sie in unkontrolliertem Zustand kurzzeitig benommen machen kann.
Magie:
Die Camaxtli können wie andere Wesen durch Magie geschwächt, eingesperrt oder ähnliches werden, sie sind nicht imun.
Akustik:
Bestimmte Tonfrequenzen können Kopfschmerzen verursachen und sie sogar außer Gefecht setzen.
Menschlichkeit:
Trotz erhöhter Tribute als Mensch, sind sie normal sterblich und verwundbar in ihrer menschlichen Form.
Liebe:
In der Regel entwickeln die Wesen nur einmal so intensive Gefühle, dass sie sich dauerhaft binden und sogar fortpflanzen wollen.
Stirbt diese wird der Camaxtli wahrscheinlich an dem Verlust-schmerz verenden oder wahnsinnig
[/center]




zuletzt bearbeitet 27.03.2020 08:38 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Mick Hurley
Besucherzähler
Heute waren 38 Gäste und 12 Mitglieder, gestern 34 Gäste und 15 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 381 Themen und 5722 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online:
Aiden, Buffy Anne Summers, Clarissa Fairchild, Cole Turner, Damon Salvatore, James Cavanaugh, Lana Ackles, Liam Surrend, Mave Morton, Mick Hurley, Spike, Viktor Rosenqvist
Besucherrekord: 95 Benutzer (27.09.2018 04:23).

disconnected Quasselecke Mitglieder Online 0